Konzept und Methode

 

Der Kursus ist eine Einführung in das Konzept und die Methodologie der Formativen Psychologie Stanley Kelemans. Der Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie wir ein erwachsenes somatisches Selbst bilden und welches unsere besondere Art und Weise ist,  in Situationen und Konflikten des täglichen Lebens zu reagieren.  Über die somatisch-emotionale Methode können wir lernen, unsere ererbten und gelernten Muster willentlich zu beeinflussen, so dass wir anstatt gelebt zu werden zu Mitgestaltern unseres eigenen Lebens werden.

 

Termin:            30. Mai. bis 1. Juni 2014
                             Beginn: Freitag 17.00 Uhr
                             Ende: Sonntag 12.30 Uhr
Kosten:            € 290.-